D-Jugend: Spiele & Termine

Keine Termine

VW-Länder-Masters erreicht

SG Unterreichenbach/Schwarzenberg – U13 (D1) 0:12 (0:5)

Durch einen 12:0-Erfolg bei der SG Unterreichenbach/Schwarzenberg gelingt unseren Jungs beim größten U13-Turnier Deutschlands der Einzug in die nächste Runde. Erstmalig tritt man somit am 21. April beim VW-Länder-Masters in St. Leon-Rot gegen die stärksten Teilnehmer aus Baden-Württemberg an.

Bereits in der Anfangsphase der Partie sorgten die Remchinger in Schwarzenberg für klare Verhältnisse. In der 3. und 6. Minute traf jeweils Marius Früjan auf Vorlage von Jordan Andler, der in der 9. Minute selbst auch das 3:0 nachlegte. In der 11. Minute erhöhte unsere U13 durch Fabio Holzhauer nach Vorarbeit von Leonardo Romondia auf 4:0. In der Folge verflachte die Partie deutlich, mit einem schönen Rechtsschuss erzielte Sascha Schott in der 21. Minute den 5:0-Pausenstand.

 

In Halbzeit zwei eröffnete Dario Ruf mit einem Distanzschuss in Folge eines Eckballs in Minute 34 den Torreigen. Je 2 Treffer steuerten im Anschluss Marvin Mutz, Marius Früjan und Jordan Andler zum Endergebnis bei, daneben trugen sich auch Levi Kleinhans und Deniz Duman als Vorlagengeber in die Scorerliste ein. Insgesamt bildete das Spiel trotz einiger Nachlässigkeiten einen runden Ausklang eines erfolgreichen Wochenendes.

 

Es spielten: Stefano Amella, Jordan Andler, Luis Beck, Paul Bruggner, Deniz Duman, Marius Früjan, Thorben Fuchs, Fabio Holzhauer, Levi Kleinhans, Marvin Mutz, Emerson Pailer, Dario Ruf, Leonardo Romondia, Sascha Schott