D-Jugend: Spiele & Termine

Keine Termine

Mäßiger Testspiel-Auftakt

U13 (D1) – SG Busenbach/Langensteinbach 4:4 (2:1)

Im ersten Testspiel der Rückrundenvorbereitung trennt sich unsere U13 mit 4:4 von der SG Busenbach/Langensteinbach, der aktuellen Nummer 3 des Karlsruher Raums.

Den Remchingern gelang auf dem heimischen Kunstrasen ein Start nach Maß. Früh im Spiel kontrollierten unsere Jungs das Geschehen, hatten viel Ballbesitz und wussten diesen beginnend beim souveränen Keeper Lasse Hüther zu starken Angriffszügen zu nutzen. Folglich ging man nach 10 Minuten mit 2:0 in Führung, bei beiden Treffern legte am Ende Dario Ruf für den Torschützen Marius Früjan auf. Nach einem Konter der Gäste musste man kurz danach den Anschlusstreffer hinnehmen, die anfängliche Kontrolle über das Spiel ging ein wenig verloren und so blieb es bis zur Pause beim 2:1.

 

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte stockte der Motor zunächst, dennoch gelang Sascha Schott in der 40. Minute der Treffer zum 3:1. Während man sich dem Pressing des Gegners bis zu diesem Zeitpunkt spielerisch gut entziehen konnte, führten im Anschluss mehrere Ballverluste aufgrund fehlender Klarheit und Zielstrebigkeit in kurzer Zeit zu einem 3:4-Rückstand. Mit dem 4:4 durch Marius Früjan auf Zuspiel von Paul Bruggner fingen sich unsere Jungs jedoch wieder und erspielten sich in den letzten 10 Minuten gute Chancen für einen Siegtreffer, brachten den Ball schlussendlich aber nicht mehr im gegnerischen Netz unter.

 

Wie bereits in der Hallenrunde zeigte die U13 offensiv starke Ansätze. Dem Pressing des Gegners konnte man sich unter Verzicht auf hohe Bälle in weiten Teilen spielerisch gut entziehen. In den kommenden Wochen gilt es nun, im eigenen Ballbesitz konstanter zu werden, zielstrebiger nach vorne zu agieren und auch im Defensivverhalten an Konsequenz zuzulegen.

 

Es spielten: Stefano Amella, Jordan Andler, Luis Beck, Paul Bruggner, Emre Coskun, Deniz Duman, Marius Früjan, Fabio Holzhauer, Lasse Hüther, Levi Kleinhans, Marvin Mutz, Leonardo Romondia, Dario Ruf, Sascha Schott