B-Jugend: Spiele & Termine

Keine Termine

U17 zahlt weiter Lehrgeld

Niederlagen in Sandhausen und gegen Stuttgart

Die U17-Junioren zahlen in ihrer Premierensaison in der EnBW-Oberliga weiter Lehrgeld. Nachdem man gegen Ulm unglücklich mit 0:1 unterlag, ging es nun gegen zwei Topfavoriten auf den Meistertitel.

Am 21.10.2017 unterlag man beim SV Sandhausen mit 4:0. Wenn man dieses Ergebnis liest, dann denkt man sich, dass dies ein standesgemäßes Ergebnis war. Am Ende ging es auch so in Ordnung. Doch wie die Gäste loslegten, war alles andere als gewöhnlich. Nach nicht einmal 10 Minuten hätte man hier mit einer 3:0-Führung dastehen müssen. Doch wieder einmal ließ man mehrere Topchancen liegen. So setzte sich am Ende einmal mehr die individuelle Klasse durch und man kam im Laufe der Partie dann doch recht deutlich unter die Räder.

Eine Woche später kam der VfB Stuttgart 2 ins Panoramastadion. Auch hier kam es, wie es in den vergangenen Wochen schon mehrfach kam. Früh ließ man die Top-Chance zur Führung liegen und musste sich am Ende mit 0:3 geschlagen geben. Was allerdings viel schwerer wog, sind die Verletzungen von B.Fassler (mittlerweile wieder im Training) und S.Neek. Unser Keeper wird mindestens 4 Wochen ausfallen, wir wünschen ihm Gute Besserung.

Nächstes Spiel: Sonntag, 05.11.2017, 12:00 Uhr, Panoramastadion Nöttingen, Gegner: SV Waldhof Mannheim