A-Jugend: Spiele & Termine

Keine Termine

Tabellenführung eingenommen

SG Odenheim/Östringen - A2 (U18) 1 : 2  (1:1)

Am vierten Spieltag der Landesliga Mittelbaden trafen unsere A2-Junioren auf die SG Odenheim/Östringen.

Von Beginn an und über das komplette Spiel hinweg dominierten die Jungs von Trainer Tolga Gümus das Spielgeschehen, so konnte Sebastian Svitac nach einem sehr ansehnlichen direkten Freistoß in der dritten Minute den zu diesem Zeitpunkt schon verdienten Führungstreffer der Gäste aus Nöttingen erzielen.

Nach diesem frühen Erfolgserlebnis verpassten es unsere Jungs allerdings weitere Tore zu erzielen. Im Gegenteil, durch die vereinzelten „langen Bälle“ der Heimmannschaft geriet unsere Abwehr hin und wieder in Probleme, weshalb die Spielgemeinschaft aus Odenheim und Östringen in der 13ten Minute den überraschenden 1:1 Ausgleichstreffer erzielen konnte.

Davon unbeeindruckt spielte unsere U18 weiter auf, erarbeitete sich zahlreiche Chancen, verpasste es aber diese zu nutzen.

Dennoch war es nur eine Frage der Zeit, bis das lang ersehnte Tor der Gäste fällt. So gelang es Valentino Di Grigoli in der 67ten Minute nach einer tollen Einzelaktion den erneuten Führungstreffer und gleichzeitig Endzustand zu erzielen.

Nach einer hektischen Schlussphase des Spiels und einem verdienten Arbeitssieg können die Jungs unserer U18 stolz sein, sich mit 4 Siegen nach 4 Spieltagen alleiniger Tabellenführer der Landesliga nennen zu dürfen.

Tore: 0:1 Sebastian Svitac (3.), 1:1 Muhammed Mustafa Ipek (13.), Valentino Di Grigoli (67.)


A2 (U18): Luca Fischer, Mario Bottazo, Luis Heumann, Arif Kilic, Valentin Schmidt, Valentino Di Grigoli, Valentin Hauser, Alessio Calebrese, Adrian Becker, Björn Stiegele, Sebastian Svitac, Dlovan Al-Majden, Mücahid Kocer