A-Jugend: Spiele & Termine

Keine Termine

Revanche im Rückspiel

FC Bruchsal – A2(U18) 1:2  (0:0)

Am 25. November trafen die beiden Top-Teams der Landesliga mit dem FC Nöttingen und dem 1.FC Bruchsal aufeinander.
Noch mit der äußerst bitteren 0:1 Niederlage aus dem Hinspiel, reiste unsere U18 mit gehörigem Wiedergutmachungs-Willen nach Bruchsal. Von Beginn an war klar, das einzige was zählt sind 3 Punkte. Mit dieser Einstellung wurde das Spiel von Minute eins angegangen, und dies merkte man auch. Man kreierte einige Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Mit einer defensiv wie offensiv sehr soliden Leistung ging es dann mit einem Spielstand von 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wurde dann mehr Spektakel geboten. In einem durch den Kampf sehr geprägten Spiel fiel das 1:0 durch Rahim Moussaref in der 55. Minute nach einem scharf geschlagenen Freistoß und dem darauf folgenden Abpraller. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Defensive konnten die sonst äußerst unauffälligen Hausherren ausgleichen. In der letzten Spielminute kam es dann zum Höhepunkt der Dramatik, da unsere Jungs hier den entscheidenden Elfmeter zugesprochen bekamen, der letztendlich zum 2:1 Endstand durch Yasin Aydemir führte. Nun möchte die U18 durch einen letzten Sieg in dem Kalenderjahr 2016 als Tabellenführer überwintern.

Es spielten: Robin Bozic, Dario Jerkovic, Marius Haaf, Abderrahim Moussaref Benhafa, Chadrac Macumbundo Kalemba, Yasin Aydemir, Marc Mann, Anil İsmet Özcan, Marvin Schabinger, Niklas Fröhlich, Furkan Genc, Maxim Kamintchan, Marvin John, Dieter Stykel, Luca Kainhofer und Umut Kaya.